Die Welt der Lady Liv

Du Nichts bildest dir allen Ernstes ein, würdig zu sein, mein Sklave werden zu können? Das ist einfach lächerlich! Ich bin eine Göttin und du ein elender Wurm. Falls du mich davon überzeugen kannst, dass du es wert bist, mir dienen zu dürfen, werde ich deinem armseligen Dasein endlich einen Sinn verleihen.

Du wirst mir deine Anbetung zeigen, indem du mir Geld und Geschenke zukommen lässt. Ob und wenn ja was du dafür bekommst, entscheide allein ICH.

Vielleicht werde ich dir hin und wieder eine Mail schreiben, wenn du sehr brav und großzügig bist, werde ich möglicherweise einmal mit dir chatten. Falls du mich sehr zufriedenstellst, wirst du vielleicht sogar einmal die Stimme deiner Herrin hören dürfen.

Bilder von mir wirst du erst zu sehen bekommen, wenn du dich dessen würdig erwiesen hast.

Du hast nichts zu verlangen!

Wenn ich dich ignoriere, wirst du demütig warten, bis ich in der Stimmung bin, dich elenden Wurm zur Kenntnis zu nehmen.

Du wirst mich ausschließlich mit SIE und einer angemessenen Anrede ansprechen.

Du wirst mir eine aussagekräftige Bewerbung senden, deine Vorlieben und Abneigungen genauestens auflisten.

Bewerbungen ohne angemessenen Betrag auf mein Paypal-Konto finden keine Berücksichtigung.

Ich bin Blindtext. Von Geburt an. Es hat lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deshalb ein schlechter Text? Ich weiss, dass ich nie die Chance haben werde, im Stern zu erscheinen. Aber bin ich darum weniger wichtig? Ich bin blind! Aber ich bin gerne Text. Und sollten Sie mich jetzt tatsächlich zu Ende lesen, dann habe ich etwas geschafft, was den meisten "normalen" Texten nicht gelingt.

Ich bin Blindtext. Von Geburt an. Es hat lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deshalb ein schlechter Text? Ich weiss, dass ich nie die Chance haben werde, im Stern zu erscheinen. Aber bin ich darum weniger wichtig? Ich bin blind! Aber ich bin gerne Text. Und sollten Sie mich jetzt tatsächlich zu Ende lesen, dann habe ich etwas geschafft, was den meisten "normalen" Texten nicht gelingt.



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!